‘Vergöttlichung’ im Zeitalter des Cyberplatonismus. Die Internet-Ära erfordert ein neues moralisches Denken